Bitte beachten Sie: Nähere Informationen zum Versand vor Weihnachten und im neuen Jahr finden Sie hier.
Verlängertes Rückgaberecht: 30 Tage. Weitere Informationen finden Sie hier

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Informationen zu Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten (kurz “Daten”) auf der Webpräsenz von Königlich Tettau Shop der Firma constancy GmbH. Die Webpräsenz umfasst alle unter den Domains https://www.tettau-shop.de/ sowie entsprechender Unterdomains erreichbaren Seiten.


Verantwortlicher

Betreibergesellschaft
constancy GmbH
August-Bebel-Strasse 27b
07743 Jena

Telefon: 03641 3105970

Fax: +49 3641 31 61 228

Email: info@constancy.de
Website der constancy GmbH
Geschäftsführer: Mario Melle
Steuernummer: 162/107/03601
USt-IdNr.: DE 263322098
Handelsregister: HRB 502413
Amtsgericht Jena

Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte für den Verantwortlichen ist:

Jens Kubieziel
Zitzmannstr. 15
07743 Jena

E-Mail: datenschutz@constancy.de

Begriffsdefinitionen

Die Datenschutzerklärung verwendet Begriffe aus der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Diese Begriffe sind in Art. 4 DSGVO genauer definiert. Untenstehend sollen diese kurz erklärt werden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten umfassen alle Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person. Letztere wird als betroffene Person bezeichnet. Identifizierbar bedeutet, dass eine Person durch eine oder mehrere Merkmale identifiziert werden kann.

Verarbeitung

Eine Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Dies führt dazu, dass jeder Prozess, der mit personenbezogenen Daten in Zusammenhang steht, eine Verarbeitung ist.

Verantwortlicher

Ein Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Betroffene Personen

Von der Verarbeitung betroffen sind Besucherinnen und Besucher dieser Webpräsenz sowie Benutzer der angebotenen Dienste.

Verarbeitete Datenarten

Auf der Webpräsenz werden Meta- und Kommunikationsdaten (IP-Adressen, vom Browser übermittelte Angaben zum Betriebssystem etc.) und Nutzungsdaten (besuchte Webseiten, Datum, Uhrzeit etc.).

Bei einer Registrierung als Kunde in unserem Shop werden folgende weitere Daten verarbeitet:

• Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Postalische Adresse etc.)
• Bestandsdaten (Name etc.)
• Inhaltsdaten (Texteingaben etc.)

Im Rahmen von Vertragsverhältnissen verarbeiten wir des Weiteren Daten zu den Verträgen sowie zur Zahlung. Diese Verarbeitung geschieht zur Erfüllung von Verträgen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, zur Erbringung von Serviceleistungen sowie zu Zwecken der Werbung und des Marketings.

Datenverarbeitung beim Webhoster

Um unsere Webseite ausliefern zu können, nehmen wir die Dienstleistungen eines Hostingunternehmens in Anspruch. Dieses Unternehmen erhebt Meta-, Kommunikations-, Nutzungs- und Inhaltsdaten im Sinne des Abschnitts Verarbeitete Datenarten. Insbesondere speichert das Unternehmen Logdateien. Dies sind Dateien, in denen folgende Angaben enthalten sind:

• IP-Adresse,
• Datum und Uhrzeit des Aufrufs,
• Name und Pfad der aufgerufenen Seite,
• Status des Abruf (Erfolg, Misserfolg, etc. als Zahlencode),
• Dateigröße der aufgerufenen Ressource,
• Name der vorhergegangenen Seite (Referer)
• Browser und Betriebssystems des Nutzers

Die Verarbeitung erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zweck der Verarbeitung

Zweck der Verarbeitung ist der Betrieb der Webseite mit Informationen zu den Produkten sowie dem Angebot von Waren und Dienstleistungen.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist in Art. 6 DSGVO festgelegt. Sofern im Dokument nichts anderes beschrieben ist, verarbeiten wir die personenbezogenen Daten auf Basis einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, für die Erfüllung eines Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Betroffenenrechte

Die Datenschutz-Grundverordnung räumt Ihnen folgende Betroffenenrechte ein.

Widerrufsrecht

Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht, erlaubt Ihnen Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit diese Einwilligung zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung betrifft dann alle zukünftigen Verarbeitungsvorgänge.

Auskunftsrecht

Nach Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, eine Bestätigung zu verlangen, ob personenbezogene Daten über Sie verarbeitet werden sowie Auskunft über diese personenbezogenen Daten und weitere in Art. 15 Abs. 1 DSGVO genannte Informationen.

Recht auf Berichtigung

Der Art. 16 DSGVO räumt Ihnen das Recht ein, die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Weiterhin können diese Daten durch Sie vervollständigt werden.

Recht auf Löschung (“Recht auf Vergessenwerden”)

Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 17 DSGVO beantragen oder eine Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie können verlangen, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten nach Art. 20 DSGVO in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten. Ferner können Sie verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten von uns an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

Widerspruchsrecht

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 21 DSGVO einlegen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie können nach Art. 77 DSGVO eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen. Für den Freistaat Thüringen nimmt diese Aufgabe der Thüringer Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit mit Sitz in der Häßlerstr. 8 in 99096 Erfurt.

Übermittlung von Daten in Drittländer

Die Webseite nutzt verschiedene Angebote, die personenbezogene Daten in Drittländer übermitteln (Google Webfonts, Google Maps etc.). Vor einer Verarbeitung dieser Daten werden die Voraussetzungen von Kapitel 5 DSGVO, dabei insbesondere Art. 44 ff DSGVO, geprüft. Die Verarbeitung erfolgt damit aufgrund besonderer datenschutzrechtlicher Garantien, wie dem Privacy Shield im Falle der Übermittlung in die USA.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besucht haben oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos oder Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Verwendung von Cookies

Unsere Seite setzt sogenannte Cookies ein. Dies sind Textdateien, die durch den Browser auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden. Die Webseiten verwenden zwei Arten von Cookies:

Temporäre Cookies (Sessioncookies):
Diese werden nur für die Dauer der Sitzung gespeichert und gelöscht, wenn Sie die Webseite verlassen oder den Browser schließen.

Permanente Cookies:
Diese werden auch über die Sitzung und das Schließen des Browsers hinaus gespeichert. Wenn Sie registriert sind, wird ein Cookie gesetzt und Sie können sich beim nächsten Besuch einfach wieder einloggen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Newsletter

Wir versenden einen Newsletter an Abonnenten, die ausdrücklich ihre Einwilligung erteilt haben.

Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt mittels eines Double-Opt-In-Verfahrens. Das heißt, nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse sowie Vor- und Zuname eingegeben und das Formular bestätigt haben, erhalten Sie eine E-Mail mit einer Bitte um Bestätigung der Eintragung. Hiermit sichern wir, dass niemand Ihre E-Mail-Adresse ungewollt in unseren Newsletter eintragen kann.

Die Verwaltung der E-Mail-Adressen sowie der Versand des Newsletters wird über Mailchimp oder Rapidmail abgewickelt.

Mailchimp gehört zu der Firma The Rocket Science Group LLC, Georgia, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, Georgia 30308. Deren Datenschutzerklärung findet sich unter der Adresse https://mailchimp.com/legal/privacy/ und die Zertifizierung nach Privacy Shield ist unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active gelistet. Der Dienstleister wurde auf Grundlage einer Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO gewählt und ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 Abs. 3 DSGVO geschlossen.

Rapidmail ist ein Projekt von rapidmail GmbH, Augustinerplatz 2, 79098 Freiburg im Breisgau, Deutschland. Deren Datenschutzerklärung findet sich unter der Adresse https://www.rapidmail.de/datenschutz. Der Dienstleister wurde auf Grundlage einer Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO gewählt und ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 Abs. 3 DSGVO geschlossen.

Die Newsletter enthalten Mittel zur Erfolgsmessung. Das heißt, durch das Öffnen der E-Mail werden Inhalte des Versanddienstleisters aufgerufen. Dieser erhält dadurch Informationen wie IP-Adresse, Zeit des Aufrufs, Angaben zum Browser und zum verwendeten Betriebssystem. Der Dienstleister misst dadurch, ob der Newsletter geöffnet wurde, wann dieser geöffnet wurde und welche Links angeklickt wurden. Diese Messungen werden den einzelnen Abonnenten des Newsletters zugeordnet und dienen dazu, Interessen der Abonnenten zu erkennen und zu verbessern.

Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden. Dazu befindet sich am Ende jedes Newsletters ein Link zur Abmeldung des Newsletters.

Gewinnspiele

Bei Gewinnspielen erheben wir von Ihnen personenbezogene Daten. Bei Gewinnspielen verwenden wir Ihre Daten zum Zweck der Gewinnbenachrichtigung und zu eigenen Marktforschungszwecken. Detaillierte Hinweise finden Sie in unseren Teilnahmebedingungen zum jeweiligen Gewinnspiel.

Kontaktformular

Wenn Sie an uns über das Kontaktformular herantreten, erheben wir von Ihnen folgende Daten: Name, E-Mail-Adresse, ggf. Telefonnummer (freiwillige Angabe). Wir verwenden die von Ihnen über das Kontaktformular mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Anfrage. Die über das Kontaktformular erlangten personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn Ihre Anfrage beantwortet wurde.

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels SSL über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen benutzen.

Google Analytics und Google Remarketing

Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP- Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Alternativ zum Browser-Plugin können Sie hier klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zu verhindern . Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Google Fonts

Wir binden die Schriftarten (Google Fonts) der Google LLC, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, California 94043 ein. Deren Datenschutzerklärung findet sich unter der Adresse https://policies.google.com/privacy und die Zertifizierung nach Privacy Shield ist unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active gelistet. Sie können auf der Seite https://adssettings.google.com/authenticated Einstellungen bezüglich Ihrer Privatsphäre vornehmen, insbesondere können Sie sich von personalisierter Werbung austragen lassen (Opt-Out).

Google Maps

Wir binden die Landkarten von Google Maps der Google LLC, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, California 94043 ein. Deren Datenschutzerklärung findet sich unter der Adresse https://policies.google.com/privacy und die Zertifizierung nach Privacy Shield ist unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active gelistet. Sie können auf der Seite https://adssettings.google.com/authenticated Einstellungen bezüglich Ihrer Privatsphäre vornehmen, insbesondere können Sie sich von personalisierter Werbung austragen lassen (Opt-Out).

Youtube

Wir binden die Videos von YouTube der Google LLC, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, California 94043 ein. Deren Datenschutzerklärung findet sich unter der Adresse https://policies.google.com/privacy und die Zertifizierung nach Privacy Shield ist unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active gelistet. Sie können auf der Seite https://adssettings.google.com/authenticated Einstellungen bezüglich Ihrer Privatsphäre vornehmen, insbesondere können Sie sich von personalisierter Werbung austragen lassen (Opt-Out).

Verwendung von Social Media Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke Facebook und Google+, der Mikroblogging-Dienste Twitter und Instagram verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Google Inc., Twitter Inc. und Instagram LLC. angeboten („Anbieter“).

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins
Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Eine Übersicht über die Plugins von Google und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/
Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“).
Instagram wird betrieben von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“). Eine Übersicht über die Instagram-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook, Google, Twitter oder Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei einem der Dienste eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook, Google+, Twitter bzw. Instagram unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-, den „+1“-, den „Twittern“- bzw. den „Instagram“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk, auf Ihrem Twitter- bzw. Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.
Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php
Datenschutzhinweise von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html
Datenschutzhinweise von Twitter: https://twitter.com/privacy
Datenschutzhinweise von Instagram https://help.instagram.com/155833707900388/

Wenn Sie nicht möchten, dass Google, Facebook, Twitter oder Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

Einbindung des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.
Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.
Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.
Weitere personenbezogenen Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

Einbindung des uptain-Plugins

Zur Verbesserung der Interaktion mit unseren Besuchern benutzen wir ein Java-Script-Plugin der uptain GmbH ("uptain-Plugin"). Dies erlaubt uns eine Analyse Ihrer Benutzung der Webseite und eine Verbesserung der Kundenansprache (z.B. durch ein Dialogfenster). Hierzu erheben wir Informationen über Ihr Nutzungsverhalten, d.h. Bewegung des Cursors, Verweildauer, angeklickte Links und ggf. gemachte Angaben. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an Direktmarketing und der Bereitstellung unserer Webseite. Die uptain GmbH ist dabei als Auftragsverarbeiter strikt an unsere Weisungen gebunden. Die erhobenen Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben, außer, wir sind dazu gesetzlich verpflichtet. Soweit die vom uptain-Plugin erhobenen Informationen personenbezogene Daten enthalten, werden diese unmittelbar nach Ihrem Besuch unserer Webseite gelöscht.
Sie können den Einsatz des uptain-Plugins jederzeit über folgenden Link deaktivieren: https://www.tettau-shop.de/datenschutz?__up_tracking_unsubscribe (der Link führt Sie auf die Datenschutzseite, im Header wird ein Hinweis auf die Abmeldung erfolgen).

Datenschutzerklärung für Rechnungs- & Ratenkauf

Ergänzende Hinweise zur Datenschutzerklärung für Kauf auf Rechnung, per Ratenzahlung und direkter SEPA-Lastschrift von constancy GmbH (im Folgenden: „wir“)
(Stand: 08.05.2018)

  1. Durch die Auswahl eines Kaufs auf Rechnung, per Ratenzahlung oder direkter SEPA-Lastschrift, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen der payolution GmbH und der Weiterverarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu. Diese Bestimmungen sind nachstehend ausschließlich zu Informationszwecken erneut aufgeführt.

  2. Wenn Sie die Zahlung auf Rechnung, per Ratenzahlung oder direkter SEPA-Lastschrift auswählen, werden Ihre für die Bearbeitung dieser Zahlungsmethode erforderlichen persönlichen Informationen (Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, IP-Adresse, Geschlecht) zusammen mit den für die Ausführung der Transaktion erforderlichen Daten (Artikel, Rechnungsbetrag, Zinsen, Ratenzahlungen, Fälligkeitsdatum, Gesamtbetrag, Rechnungsnummer, Steuerbetrag, Währung, Bestelldatum und -uhrzeit) an die payolution GmbH zum Zwecke der Risikoeinschätzung im Rahmen seiner regulatorischen Verpflichten weitergeleitet.

  3. Zur Identitäts- und/oder Solvenzprüfung des Kunden werden Abfragen und Auskunftsersuchen an öffentlich zugängliche Datenbanken und Kreditauskunfteien weitergeleitet. Es können Informationen, und falls erforderlich, Kreditauskünfte auf Grundlage statistischer Methoden bei den folgenden Anbietern abgefragt werden:

    • CRIF GmbH, Diefenbachgasse 35, 11 50 Wien, Österreich
    • CRIF AG, Hagenholzstrasse 81, 8050 Zürich, Schweiz
    • CRIF Bürgel GmbH, Radlkoferstraße 2, 81373 München, Deutschland
    • SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden, Deutschland
    • KSV1870 Information GmbH, Wagenseilgasse 7, 1120 Wien, Österreich
    • Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss, Deutschland
    • infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstrasse 99, 76532 Baden-Baden, Deutschland
    • ProfileAddress Direktmarketing GmbH, Altmannsdorfer Strasse 311, 1230 Wien, Österreich
    • Emailage LTD, 1 Fore Street Ave, London, EC2Y 5EJ, Vereinigtes Königreich
    • ThreatMetrix, Inc.,160 W Santa Clara St., Suite 1400, San Jose, CA 95113, USA
    • payolution GmbH, Am Euro Platz 2, 1120 Wien, Österreich

    Die payolution GmbH wird Ihre Angaben zur Bankverbindung (insbesondere Bankleitzahl und Kontonummer) zum Zwecke der Kontonummernprüfung an die SCHUFA Holding AG übermitteln. Die SCHUFA prüft anhand dieser Daten zunächst, ob die von Ihnen gemachten Angaben zur Bankverbindung plausibel sind. Die SCHUFA überprüft, ob die zur Prüfung verwendeten Daten ggf. in Ihrem Datenbestand gespeichert sind und übermittelt sodann das Ergebnis der Überprüfung an payolution zurück. Ein weiterer Datenaustausch wie die Bekanntgabe von Bonitätsinformationen oder eine Übermittlung abweichender Bankverbindungsdaten sowie Speicherung Ihrer Daten im SCHUFA-Datenbestand finden im Rahmen der Kontonummernprüfung nicht statt. Es wird aus Nachweisgründen allein die Tatsache der Überprüfung der Bankverbindungsdaten bei der SCHUFA gespeichert.

    Im Fall von vertragswidrigem Verhalten (z. B. Bestehen unstrittiger Forderungen) ist die payolution GmbH ebenfalls zur Speicherung, Verarbeitung, Verwendung von Daten und deren Übermittlung an die o. g. Kreditauskunfteien berechtigt.

  4. Gemäß den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches über Finanzierungshilfen zwischen Händlern und Konsumenten sind wir gesetzlich zur Prüfung Ihrer Kreditwürdigkeit verpflichtet.

  5. Im Falle eines Kaufs auf Rechnung, per Ratenzahlung oder direkter SEPA-Lastschrift, werden wir Daten zu den Einzelheiten des entsprechenden Zahlungsvorgangs (Ihre Personendaten, Kaufpreis, Bedingungen des Zahlungsvorgangs, Beginn der Zahlung) und die Vertragsbedingungen (z. B. vorzeitige Zahlung, Verlängerung der Vertragslaufzeit, erfolgte Zahlungen) an die payolution GmbH übermitteln. Nach Zuweisung der Kaufpreisforderung wird das Bankinstitut, dem die Forderung zugewiesen wurde, die genannte Datenübermittlung vornehmen. Wir und/oder das Bankinstitut sind entsprechend der Zuweisung der Kaufpreisforderung ebenfalls zur Meldung von Daten über vertragswidriges Verhalten (z. B. Beendigung der Zahlungsvereinbarung, Zwangsvollstreckungsmaßnahmen) an die payolution GmbH angewiesen. Gemäß den Datenschutzbestimmungen erfolgen diese Meldungen ausschließlich, wenn diese zur Sicherstellung des rechtmäßigen Interesses der Vertragspartner der payolution GmbH oder der Allgemeinheit erforderlich sind und Ihre rechtmäßigen Interessen dadurch nicht beeinträchtigt werden. Die payolution GmbH wird die Daten speichern, um seinen Vertragspartnern, die Konsumenten Ratenzahlungen oder sonstige Kreditvereinbarungen im gewerblichen Rahmen gewähren, Informationen zur Einschätzung der Kreditwürdigkeit von Kunden zur Verfügung stellen zu können. Mit der payolution GmbH in einem Vertragsverhältnis stehende gewerbliche Inkassounternehmen können Adressinformationen zur Ermittlung von Debitoren zur Verfügung gestellt werden. Die payolution GmbH ist dazu angehalten, seinen Vertragspartnern nur dann Daten zu übermitteln, wenn ein glaubwürdiges und rechtmäßiges Interesse an der Datenübermittlung besteht. Die payolution GmbH ist dazu angehalten, ausschließlich objektive Daten ohne Spezifikation an das entsprechende Bankinstitut zu übermitteln. Informationen über subjektive Werteinschätzungen und persönliches Einkommen sind in den von der payolution GmbH zur Verfügung gestellten Informationen nicht enthalten.

  6. Sie können Ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung zum Zwecke der Auftragsabwicklung jederzeit widerrufen. Die o. g. gesetzlichen Verpflichtungen zur Prüfung Ihrer Kreditwürdigkeit bleiben von solchen Widerrufen unberührt.

  7. Sie sind uns gegenüber zur Angabe von ausschließlich wahrheitsgemäßen und korrekten Informationen verpflichtet.

  8. Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten finden Sie in der vollständigen Datenschutzrichtlinie hier: https://www.paysafe.com/privacy-policy/

  9. Sie können ebenfalls den Sachbearbeiter für Datenschutz der Paysafe Group unter der folgenden Adresse kontaktieren:

    datenschutz@payolution.com
    payolution GmbH
    Am Euro Platz 2
    1120 Wien



Stand: August 2018

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen